TwitterFacebookGoogleYouTubeEmailRSS

C# 6.0 – Read-Only Auto-Properties vom Konstruktor initialisieren

In C# 6.0 hat Microsoft die Möglichkeit geschaffen, Read-Only Auto-Properties vom Konstruktor zu initialisieren. Auch dann, wenn diese keinen direkten Setter haben. Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten. Die eine ist die direkte Initialisierung bei der Definition der Eigenschaft. Die andere ist vom Konstruktor aus. Und dies würde so aussehen:

public DateTime CreationTime { get; } = DateTime.Now;

Und hier noch die direkte Initialisierung vom Konstruktor aus:

public class MyObject
{
    public string Name { get; }
 
    public MyObject(string name)
    {
        Name = name;
    }
}

So wird ungewolltes überschreiben noch besser verhindert.

CyberChimps

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen