TwitterFacebookGoogleYouTubeEmailRSS

Fehler in Mercurial 2.5

In der aktuellen Version von Mercurial (2.5) hat sich ein fieser Fehler eingeschlichen. So erhält gibt das Anfragen eines „Pulls“ oder eines „Pushs“ stehts den HTTP-Fehler 500 zurück. Ein baldiger fix wurde bereits Angekündigt in Version 2.5.1. Bis dahin kann nur gehofft werden, das die Aktualisierungen sich auf wenige Beschränken und somit möglichst wenig Personen Betroffen sind. 

Der Original-Report zum Fehler, findet ihr hier: http://bz.selenic.com/show_bug.cgi?id=3804 

Dieser Fehler äußert sich durch einer folgenden Log-Ausgabe in TortoiseHg:

% hg clone –verbose — https://url-to-repository
http authorization required
realm: Redmine Mercurial Repository
destination directory: rss-to-me
requesting all changes
adding changesets
adding manifests
adding file changes
added 7 changesets with 71 changes to 57 files
HTTP-Fehler: 500 (Internal Server Error)
[Der Befehl gab den Wert 255 zurück Fri Feb 08 23:33:39 2013]

Parallel dazu, ist im Apache-Logfile auf dem Server folgendes zu finden:

client denied by server configuration: /var/www/secure/repository
client denied by server configuration: /var/www/secure/repository
client denied by server configuration: /var/www/secure/repository
client denied by server configuration: /var/www/secure/repository
client denied by server configuration: /var/www/secure/repository
Premature end of script headers: hgwebdir.cgi

Für alle die bereits 2.5 nutzen – insofern 2.5.1 noch nicht da ist, empfiehlt es sich daher wieder Version 2.4.2 zu nutzen.

CyberChimps

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen